Klappmesser Jesse James

16,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 774-0072
Klappmesser Jesse James in Holz Box,mit Stahlklinge scharf geschliffen... mehr
Produktinformationen "Klappmesser Jesse James"
Klappmesser Jesse James in

Holz Box,mit Stahlklinge

scharf geschliffen

Größe: Ges: 19 cm, Kl: 8 cm

Eine schöne Sammleranfertigung

Jesse James war ein berühmt-berüchtigter amerikanischer Bandit des „Wilden Westens“, und gehörte der James-Younger Gang an.

Jesse Woodson James wurde in Clay County Missouri geboren und seine Eltern waren Robert James und Zerelda Cole. Er hatte zwei Geschwister: seinen älteren Bruder Alexander Franklin James und seine jüngere Schwester Susan Lavenia James.
Das Leben von Jesse wurde durch die Schrecken des amerikanischen Bürgerkriegs geprägt, der Missouri dem Erdboden gleich machte. Mit 15 Jahren folgte er dem Weg seines Bruders Franklin und wurde Mitglied der Quantrill Raiders, welche im Bürgerkrieg kämpften.
Am Ende des Krieges wollte er sich gemeinsam mit seinem Bruder Frank , Cole Younger und anderen Mitgliedern der Bande in Lexington in Missouri, ergeben, weil er hoffte, einen Straferlass zu erwirken. Bei diesem Versuch kam es jedoch zu einer Schießerei. Die Überlebenden der „Raiders“ mussten sich im Wald verstecken, um nicht entdeckt zu werden. Ohne Einkommen und aus Not gründeten die verbleibenden „Raiders“ die „James-Younger-Gang“. Die Gang raubte die nächsten 15 Jahre nach ihrer Gründung unzählige Banken aus.
Als die Sicherheitsmaßnahmen bei den Banken immer mehr verschärft wurden, beraubte die Gang Postkutschen und Züge. Bei dem Versuch eine Bank in Northfield auszurauben, wurden viele Gangmitglieder verwundet und gefasst. Jesse aber entkam und lebte fortan unter dem Namen Thomas Howard in St. Joseph, Missouri.
Zwei seiner Gangmitglieder konnten dem Lösegeld in Höhe von 10.000 $, das der Gouverner von Missouri Thomas Theodore Crittenden ausgesetzt hatte, nicht wiederstehen und erklärten sich bereit, Jesse James zu finden, tot oder lebendig. Als die zwei Gangster Jesse James in seinem Haus antrafen, erschoss Robert Ford ihn von hinten mit einem Kopfschuss.

Auf Wunsch seiner Mutter lautetet Jesse James Grabinschrift: In Erinnerung an meinen über alles geliebten Sohn, ermordet von einem Verräter und Feigling, dessen Name es nicht wert ist, hier erwähnt zu werden.

Abgabe nur an Personen ab 18 Jahre.

 

Verkauf ab 18
Abgabe nur an Personen ab 18 Jahre.
Senden Sie uns bitte nach Ihrer ersten Bestellung eine Kopie Ihres Ausweises als JPG oder PDF-Datei per Email an info@sammelwaffen.de.
Vorher erfolgt kein Versand!
Es besteht die Möglichkeit, dass die Person über 18 Jahre, welcher das Paket ausgehändigt wird, eine andere ist als der Empfänger, der auf dem Paket namentlich erwähnt ist.
Weiterführende Links zu "Klappmesser Jesse James"
Zuletzt angesehen